Aktuelle Ausgabe face & body

Mit neuem Namen, aber in bewährt hoher Qualität erscheint die face – interdisziplinäres magazin für ästhetik ab der Ausgabe 2/2017 unter dem Titel „face & body“ und spiegelt damit ihre breitgefächerte inhaltliche Ausrichtung wider, die sich längst nicht mehr nur auf das Gesicht beschränkt. „face & body“ thematisiert interdisziplinär alle relevanten Fachrichtungen der Ästhetischen Medizin. Mit einem Brückenschlag zwischen invasiven und nichtinvasiven Therapieverfahren sowie dem kosmetisch-pflegenden Bereich stellt die „face & body“ eine Plattform dar, die alle Sektoren von Ästhetischer und Plastischer Chirurgie, Dermatologie bis hin zur Kosmetik abbildet. Indem der Schönheitsbegriff als disziplinübergreifendes Gesamtkonzept verstanden wird, erzielt die Fachzeitschrift eine einzigartige Synergie aus aktuellen Forschungsergebnissen und praxisorientierten Anwendungsberichten. Dabei gehört es zu den primären Zielstellungen, das Verständnis für die jeweils anderen Fachbereiche zu vertiefen und qualitativ neue interdisziplinäre Behandlungskonzepte für ein ganzheitlich ästhetisches Ergebnis zu erschließen. Gesellschaftliche Trendmotive wie Jugend, Schönheit und Gesundheit werden auf diese Weise auf einem hohen fachlichen Niveau beleuchtet und in ästhetisch ansprechender, exklusiver Optik präsentiert.

Themen der aktuellen Ausgabe 04/2022

1
Titel
Redaktion
Kein Kurztext vorhanden. Bitte schauen Sie in das ePaper oder nutzen Sie die PDF-Datei!
3
Editorial
Prof. Dr. med. Detlev Hebebrand, Präsident der Vereinigung der Deutschen Ästhetisch-Plastischen Chirurgen (VDÄPC).
Der Wunsch nach der Korrektur des äußeren Erscheinungsbildes hat sicher vielerlei Gründe und Hintergründe, sowohl individuelle als auch gesellschaftliche.
6
Rekonstruktion und Kosmesis ? ein wachsender Anspruch
Prof. Dr. med. Goetz A. Giessler, FEBOPRAS
Wenn Form und Funktion des Körpers wiederhergestellt werden müssen ? sei es nach einem Unfall, einer Krebsoperation oder bei angeborenen Fehlbildungen ? wird Rekonstruktive Chirurgie notwendig.Hier sind Erfahrung und eine klare Behandlungsstrategie von Anfang an entscheidend, um die mannigfaltigen rekonstruktiven Aufgaben der Plastischen Chirurgie auch ästhetisch zufriedenstellend zu lösen.
12
Die Rhinoplastik – Behandlungsformen der Nase
Dr. med. Jens Baetge
Allein durch ihren anatomischen Sitz im Zentrum des Gesichts kommt der Nase im Rahmen der Attraktivitätsforschung eine sehr bedeutende Rolle zu. Durch ihre Erhabenheit sticht sie als Gesichtsmerkmal zusätzlich hervor und hebt sich von den restlichen Gesichtsmerkmalen eher ab.
16
Hybrid-Brustvergrößerung ? das Beste aus zwei Welten
Dr. med. Karl Schuhmann
Viele Frauen entscheiden sich im Laufe ihres Lebens für eine Brustvergrößerung. In Deutschland sind das laut Vereinigung der Plastisch-Ästhetischen Chirurgen (VPÄPC) rund 4.759 Brustvergrößerungen, 22,3 Prozent mehr als 2020, und 2.251 Brustverkleinerungen, 17,3 Prozent mehr als im Vorjahr. Damit liegt die Brustvergrößerung auf Platz fünf und die Brustverkleinerung auf Platz sieben bei den chirurgisch-ästhetischen Eingriffen bei Frauen.
20
Rebalancing the overfilled face
Dr. med. (Univ. Semmelweiss) Alexia Hoffmann
Auf der Suche nach mehr Natürlichkeit und individueller Balance: Individuelles Konzept aus Laser Skin Rejuvenation, laserbasiertem Skin Remodelling, Mikro- und Nanofett-Transfer und operativem Deep Plane Lip-Lift.
24
News
Redaktion
Kein Kurztext vorhanden. Bitte schauen Sie in das ePaper oder nutzen Sie die PDF-Datei!
25
Hyperpigmentierungen: Exposomale Einflüsse auf die Haut
Redaktion
Hyperpigmentierungen werden vor allem durch exposomale Faktoren wie Sonneneinstrahlung, Stress und verschiedene Noxen verursacht. Die verschiedenen Formen der Hyperpigmentierung sowie mögliche Behandlungsformen erläuterte Priv.-Doz. Dr. med. Maurizio Podda, Darmstadt, auf der diesjährigen FOBIin München.
26
Neues Antibiotikum gegen resistente Keime entdeckt
Redaktion
Antibiotika galten lange Zeit als Wunderwaffe gegen bakterielle Infektionen. Viele Erreger haben sich jedoch an die Wirkstoffe angepasst und sind resistent geworden, daher wird die Suche nach neuen antibakteriellen Substanzen immer wichtiger.
28
REGIO TEMPORALIS POTENTIA ? Die Schlüsselrolle der Schläfen für die Gesamtästhetik des Gesichts!
Redaktion
Die Einbindung der Regio Temporalis bei verjüngenden Gesichtsbehandlungen hat in den letzten Jahren massiv an Bedeutung gewonnen...
29
Thermostraffung der Unterlider mit Radiofrequenz
Nach Dr. med. Jürgen Reus, Karlsruhe
Minimalinvasiv können die Unterlider gestrafft und gleich zeitig Tränensäcke minimiert werden. Mit dem Radiofrequenz-Chirurgie- gerät radioSURG ® 2200 der Firma Meyer-Haake GmbH Medical Innovations, Ober-Mörlen, können die Unterlider schonend und ohne Verbrennungen gestrafft werden...
30
3D-Bildgebung in der Ästhetischen Dermatologie
Redaktion
Die Dres. med. Matthias und Susanne Suckow inkl. ihrer Kollegen und dem Praxisteam unterstützenihre Patienten bei allen Belangen zum Thema Haut. Ihre Praxis, das Haut- und Laserzentrum Bayreuth, befindet sich in der Friedrichstraße 20.
31
HArmonyCa? überzeugt Patientenund Ärzte
Redaktion
Neu und innovativ: HArmonyCa™ Lidocain – das Hybrid-Injectable von Allergan Aesthetics, a division of AbbVie. Dank der Kombination der beiden Wirkstoffe Hyaluronsäure und Calcium- hydroxylapatit (CaHA) wird es den Patientenbedürfnissen nach einem Ausgleich des Volumenverlustes und einer Verbesserung der Hautstruktur gerecht.1...
32
Zu 100 Prozent in Deutschland hergestellt und CE-zertifiziert: Hyaluronsäure zur Gesäßaugmentation
Redaktion
Nach Angaben der ISAPS verzeichnet die Gesäßästhetik den größten Zuwachs im Bereich ästhetischer Behandlungen. Ärzten und Patienten stehen nur wenige Möglichkeiten zur Verfügung, um die gewünschten Ergebnisse zu erzielen: Implantate, Fetttransplantation oder die Injektion großer Mengen an Hyaluronsäure...
34
Produkte
Redaktion
Kein Kurztext vorhanden. Bitte schauen Sie in das ePaper oder nutzen Sie die PDF-Datei!
36
Sinclair Kollagenstimulation für das Gesicht
Ein Interview mit Dr. Juri Huber-Vorländer
Mit dem Alter reduziert sich der natürliche Gehalt an kollagenen Fasern, Elastin und Hyaluronsäure in der Haut. Die Folge: Es kommt zu Faltenbildung und einer Verminderung der Hautelastizität. Auch Fett-, Muskel- und Knochenstrukturen bauen sich ab, Gesichtskonturen rutschen ab und das Gesicht verliert sein jugendliches Volumen. Die Kollagenstimulatoren Ellansé® und Lanluma® Vermöglichen auf besondere Weise einen schrittweisen Aufbau des natürlichen Kollagengehalts in der Haut...
38
Das richtige Produktan der richtigen Stelle
Anne Kummerlöwe
Sein äußeres Erscheinungsbild optimieren und damit das eigene Wohlgefühl fördern, ist gesellschaftsfähiger denn je. Man spricht darüber, man wendet an, man zeigt sich gern. Mit dieser Offenheit geht jedoch gleichfalls ein regelrechter Hype um Beauty-Produkte und -Anwendungen einher. Was aber ist das passende Produkt für welche Zone und wie geht die richtige Routine für nahezu perfekte Ergebnisse?
40
Multitechnologie-Plattform Harmony von Alma: Praxiserfahrung – Praxiserfolg
Redaktion
Im März 2012 gründete Livia Zanardo ihre Dermatologische Privatpraxis in Fürth – von Anfang an dabei: die Multitechnologie-Plattform Harmony XL Pro von Alma. Damit zählt sie zugleich zu den ersten Kunden der 2012 neu gegründeten Alma Lasers GmbH, die aus dem Zusammenschluss der Quantel Derma GmbH – ehemals WaveLight Aesthetics GmbH – und der Alma Lasers Ltd. entstand und in diesem Jahr ihr zehn-jähriges Bestehen feiert.
42
Die Demokratie der Schönheit
Anne Kummerlöwe
Haben Sie schon vom sogenannten Webcam-Gesicht gehört? Ist Ihnen der Begriff Avatar-Nase geläufig?Was stellen Sie Sich unter Beauty-Empowerment vor? Immer neue Möglichkeiten erweitern den Optimierungshorizont ständig ? ein essenzieller Blick auf die Trends.
44
It’s getting hot in here – Fettreduktiondurch Mikrowellen
Ein Interview mit Dr. Christina Haut
Fettzellen zerstören und Orangenhaut mithilfe von Mikrowellen einfach ohne kontinuierliches Sportprogramm und strenge Diät verschwinden zu lassen, ist längst kein schnöder Traum mehr. Die Onda Coolwaves?-Technologie der deutsch-italienischen Partnerschaft Asclepion?/?DEKA entfernt Fettdepots effektiv und verspricht dabei einen maximalem Patientenkomfort. Die HAUTärztin, Dermatoonkologin und Allergologin Dr. Christina Haut aus Rheda-Wiedenbrück, Nordrhein-Westfalen, widmet sich im Rahmen ihrer Tätigkeit nicht nur der Entwicklung innovativer Diagnostikmethoden zur Früherkennung von Hauttumoren und Therapiendes hellen Hautkrebses, sondern auch der ?Körpermodellierung?. Ihrer Expertise zufolge ist Onda ein zuverlässiger Partner im nichtinvasiven Kampf gegen ungeliebte, hartnäckige Fettpolster und schlaffe Haut.
46
Starker Beckenboden für mehr Lebensqualität:Gezielt gegen Inkontinenz
Sabrina Kirsten
Rund zehn Prozent der Frauen bis 30 Jahre sind von Inkontinenz betroffen, bei Frauen bis 50 Jahre ist es sogar jede vierte.* Der unfreiwillige Harnverlust ist noch immer ein Tabuthema, wenngleich die Harninkontinenz als die häufigste chronische Erkrankung bei Frauen gilt. Dem damit verbundenen Verlust der Lebensqualität Abhilfe zu schaffen, ist das Ziel von CRISTAL ReVive®. Die innovative Technologie bietet eine unkomplizierte und effiziente Behandlung zur Stärkung des Beckenbodens – und gegen die Inkontinenz.
48
Der richtige Umgang mit negativen Bewertungen
Christian Erbacher, LL.M.
Negative Bewertungen auf den einschlägigen Bewertungsportalen sind in der Regel ärgerlich. Nicht nur der Inhalt, sondern auch die Außenwirkung. Allerdings sind die Bewertungen – oder zumindest Teile davon – in den meisten Fällen vom Grundrecht der Meinungsfreiheit geschützt. Was Sie trotzdem dagegen unternehmen können, zeigt der nachfolgende Beitrag.
50
Events/ Impressum
Redaktion
Kein Kurztext vorhanden. Bitte schauen Sie in das ePaper oder nutzen Sie die PDF-Datei!

face & body - Archiv

Ausgabe:

2022 / 04

Ausgabe:

2022 / 03

Ausgabe:

2022 / 02

Ausgabe:

2022 / 01

Ausgabe:

2021 / 04

Ausgabe:

2021 / 03

Ausgabe:

2021 / 02

Ausgabe:

2021 / 01

Ausgabe:

2020 / 04

Ausgabe:

2020 / 03

Ausgabe:

2020 / 02

Ausgabe:

2020 / 01

Ausgabe:

2019 / 04

Ausgabe:

2019 / 03

Ausgabe:

2019 / 02

Ausgabe:

2019 / 01

Ausgabe:

2018 / 04

Ausgabe:

2018 / 03

Ausgabe:

2018 / 02

Ausgabe:

2018 / 01

Ausgabe:

2017 / 04

Ausgabe:

2017 / 03

Ausgabe:

2017 / 02

Ausgabe:

2017 / 01

Ausgabe:

2016 / 04

Ausgabe:

2016 / 03

Ausgabe:

2016 / 02

Ausgabe:

2016 / 01

Ausgabe:

2015 / FA0415

Ausgabe:

2015 / 03

Ausgabe:

2015 / 02

Ausgabe:

2015 / 01

Ausgabe:

2014 / 04

Ausgabe:

2014 / 03

Ausgabe:

2014 / 02

Ausgabe:

2014 / 01

Ausgabe:

2013 / 04

Ausgabe:

2013 / 03

Ausgabe:

2013 / 02

Ausgabe:

2013 / 01

Ausgabe:

2012 / 04

Ausgabe:

2012 / 03

Ausgabe:

2012 / 02

Ausgabe:

2012 / 01

Ausgabe:

2011 / 04

Ausgabe:

2011 / 03

Ausgabe:

2011 / 02

Ausgabe:

2011 / 01

Ausgabe:

2010 / 04

Ausgabe:

2010 / 03

Ausgabe:

2010 / 02

Ausgabe:

2010 / 01

Ausgabe:

2009 / 04

Ausgabe:

2009 / 03

Ausgabe:

2009 / 02

Ausgabe:

2009 / 01

Ausgabe:

2008 / 04

Ausgabe:

2008 / 03

Ausgabe:

2008 / 02

Ausgabe:

2008 / 01

Ausgabe:

2007 / 04

Ausgabe:

2007 / 03

Ausgabe:

2007 / 02

Ausgabe:

2007 / 01

Ähnliche Publikationen

cosmetic dentistry

digital dentistry

PLASMA KURIER